Für Eltern - Familiengutachten.nrw

Direkt zum Seiteninhalt

Für Eltern

Als Sachverständige bin ich dem Wohl Ihres Kindes verpflichtet. Sie als Eltern spielen dabei natürlich eine Schlüsselrolle.
Deswegen wollen wir gemeinsam herausfinden, wie Sie als Eltern Ihrem Kind am besten den Weg für eine gute Entwicklung ebnen können.

Ablauf der Begutachtung:
Für Sie ist die Situation während einer Begutachtung meist neu und unbekannt. Gerne erkläre ich Ihnen den Ablauf einer Begutachtung, damit Sie wissen was auf Sie zukommt.
Jeder Begutachtungsprozess wird individuell an Ihre Familie angepasst. Grundsätzlich gilt jedoch, dass ich Gespräche mit Ihnen als Eltern, Ihren Kindern und anderen Prozessbeteiligten führen möchte, um Sie kennenzulernen und die aktuelle Situation sowie den Hintergrund besser verstehen zu können. Meist werden Sie und Ihre Kinder auch testpsychologisch untersucht, was nichts anderes bedeutet, als dass Sie Fragebögen ausfüllen werden.
Es werden ebenfalls Interaktionsbeobachtungen (Verhaltensbeobachtungen) stattfinden. Dabei möchte ich Sie und Ihre Kinder gemeinsam während Ihres Alltags erleben, um zu sehen wie Sie im Kontakt miteinander umgehen.
Sie als Eltern haben immer die Möglichkeit, sich zu einigen. Ist eine Einigung noch nicht möglich, wird im Anschluss an alle Termine ein schriftliches Gutachten verfasst, dass Ihnen vom Gericht oder Ihrem Anwalt ausgehändigt wird.
In diesem Gutachten gebe ich der gerichtlichen Fragestellung entsprechend eine Empfehlung für die aus psychologischer Sicht beste Lösung für Ihr Kind ab.

Ziel der Begutachtung:
Im Fokus des Gutachtens steht, was aktuell für Ihr Kind das Beste ist. Wichtig ist es aber auch, Ihnen als Familie eine Perspektive aufzuzeigen.
Deshalb enthält jedes Gutachten zusätzlich zu der vorgeschlagenen Lösung auch Empfehlungen für Sie, beispielsweise was Sie in Zukunft noch verändern können und wie Sie noch besser für Ihr Kind da sein und als Familie funktionieren und harmonieren können.

Wissenschaftliche Fundierung:
Der Befund des Gutachtens und der darauf basierende Lösungsvorschlag fußen auf Forschungsergebnissen der wissenschaftlichen Psychologie.
Jahrelange Forschung zeigt auf, welche Risikofaktoren für Kinder in bestimmten familiären Situationen bestehen und was Kinder in solchen Lebenslagen brauchen, um sich gesund entwickeln zu können.


Petra Modery
Psychologische Sachverständige
im Kindschaftsrecht
Hauptstrasse 134
51143 Köln
 
T:   02203/80 65 444
M:  0176/424 28 511
F:  02203/80 65 333
Zurück zum Seiteninhalt